Ramon Bachmann

Punk Rock ist eine Ausdrucksform welche auch in einer anderen Form als Musik geprägt wird. Viele Motive, welche ich male, haben einen Bezug zum Subgenre Punk, welche dies mit einer grafischen Identität verbindet und ebenfalls sehr nahe ist bei der Tattoo und Skateboard-Kultur.

Ich bin in Zug geboren und aufgewachsen, besuchte einen Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Luzern, wo ich zur Malerei fand. Seit einigen Jahren liegt der Fokus bei der Malerei auf Fassaden, Wänden (Kunst am Bau), Möbeln und Objekten aller Art. Dabei habe ich mich im Laufe der Zeit mit den gängigen wie auch mit experimentellen Techniken vertraut gemacht. Stets ist der Bezug und das Hintergrundwissen zu den verwendeten Motiven bestimmend für die weitere Entwicklung. Meine Arbeiten für den öffentlichen Raum, wie auch meine Arbeiten für diverse Auftraggeber oder Ausstellungen verdeutlichen den experimentellen Ansatz unter Einbezug verschiedener, teils wiederverwertbaren Materialien. Die raumgreifenden Bilder zeugen von der intensiven Auseinandersetzung mit den Figuren und Objekten, die mir vereinzelt als Leitmotive durch mein Werk dienen.

Mit der angewendeten Technik des Farbauftrages in mehreren Phasen und sich teilweise angreifenden Substanzen, sowie Farbkompositionen, entsteht eine klare Sprache – die der rohen aber authentischen Realität. Der Duktus des Künstlers unterordnet sich dieser klar und bewusst. Die Wahrheit hinter den Bildern und ihre technische, bzw. formale Oberfläche bleiben fest verbunden mit der Identität ihrer Objekte und Figuren, bzw. ihren Lebenslagen und Kontexten.

Seit 2012 arbeite ich als freischaffender Künstler und Auftragsmaler für Kunden, wobei ich individuelle Einzelanfertigungen im Kontext des Auftragsortes als Gesamtkunstwerk verstehe. Meine Erfahrung für Kunst am Objekt konnte ich beispielhaft unter anderem für die Custom Drums Hersteller LB Drums mit personalisierten Kreationen einsetzen. Unter www.gebrauchskunst.ch sind alle meine Arbeiten katalogisiert. Der aus dem Design stammende Begriff Gebrauchskunst fasst Werke zusammen, die sich mit der (Um-) Gestaltung und Individualisierung von zu restaurierenden Möbeln und Objekten beschäftigt.

 

MEIN ANGEBOT:

  • Innenräume und Fassaden bemalen
  • Objekte bemalen
  • Restaurationen und Spezialanfertigungen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.